Reha - Zentrum
Neukloster

Das Werkstatt Wohnheim

So viel Selbständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig

Das Rehazentrum Neukloster bietet einem eine Vielzahl an Wohnungen an.

Wohnen

Wohnen in der "Besonderen Wohnform"

Ziel ist, den Menschen mit Behinderung zu befähigen, ihr Leben weitgehend selbst zu gestalten. Dies bedeutet einen wesentlichen Schritt in die Normalität und vergrößert die Chance zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

In dieser Wohnform sollen die individuellen Fähig- und Fertigkeiten des Bewohners vervollkommnet werden, damit der Mensch mit Behinderung durch eine ständig geringer werdende Betreuung und Fürsorge einen weiteren Schritt in seine Selbstbestimmtheit vollziehen kann.

Mehr Informationen

PDF

1/ 3

Wohnen

Ausstattung

Unsere Einrichtung bietet in zwei Gebäuden möblierte Einzel- und Doppelzimmer mit insg. 61 Plätzen. Beide Gebäude sind jeweils mit einem Fahrstuhl ausgestattet. Die Wohngruppen sind farblich unterschiedlich gestaltet und besitzen Gemeinschaftsräume zum Kochen oder zur Freizeitgestaltung.

2/ 3

Wohnen

Außenanlage

Die Gebäude haben eine eigene Außenanlage, die zu großen Teilen aus Grünflächen bestehen, damit sich die Bewohner am Tage nach der Arbeit und am Wochenende dort erholen können.
Auf dem Gelände befindet sich außerdem ein Duft- und Tastgarten sowie eine Vogelvoliere.

3/ 3

Wohnen

Wohnen in der "Besonderen Wohnform"

Wohnen in der "Besonderen Wohnform"

Wohnen

Ausstattung

Ausstattung

Wohnen

Außenanlage

Außenanlage

Bildergalerie

Angebote

In der "Besonderen Wohnform"

Hilfe zur Orientierung und Mobilität:
z.B. Sehende Begleitung, Orientierung im Gebäude und Wohnbereich

Lebenspraktische Fertigkeiten:
z.B. Körper- und Kleidungspflege, Ernährung

Hilfe zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft:
z.B. Begleitung zu öffentlichen Veranstaltungen, Ausflüge, Wanderungen, gemeinsame Urlaubsreisen

1/ 3

Angebote

In der "Besonderen Wohnform"

Förderung der Sozialen Kompetenz:
z.B.: Bedarfsgerechte Einzel- und Gruppengespräche, Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien, Kommunikationsfähigkeiten, Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative

Hilfe bei der Sorge für die Gesundheit:
z.B. Einhaltung der medikamentösen Behandlung, Medikamentenvergabe, Sicherstellung der ärztlichen Versorgung und Begleitung zu dieser, Pflege im Krankheitsfall, Ständige Notbereitschaft

 

2/ 3

Angebote

In der "Besonderen Wohnform"

Freizeitangebote:
z.B. Snoezelen, Töpfern, Theaterspielen und andere Freizeitbeschäftigungen, die im Rahmen der Gruppe geplant und umgesetzt werden

3/ 3

Angebote

In der "Besonderen Wohnform"

In der "Besonderen Wohnform"

Angebote

In der "Besonderen Wohnform"

In der "Besonderen Wohnform"

Angebote

In der "Besonderen Wohnform"

In der "Besonderen Wohnform"

Ihre Ansprechpartner

Kontakt

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Kontakt

August-Bebel-Allee 5
23992 Neukloster

Frau Hase
Tel.: +49 (0) 38422 30-248
Fax: +49 (0) 38422 30-417

E-Mail

Zur Startseite